Alle Beiträge von Hendrik Schulz

Kein Training bis 19. April 2020! – Update: 18.03.2020

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

nach den uns vorliegenden Informationen sind bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020 alle Turnhallen für den Vereinssport infolge der Coronavirus-Pandemie gesperrt.

Aus diesem Grunde stellt der HTTV Hallescher Tischtennisverein e. V. den Trainingsbetrieb komplett ein.

Bis einschließlich 19. April 2020 findet daher kein Training statt, weder im Erwachsenen- noch im Nachwuchsbereich.

Wir bitten um Beachtung!

Sobald wir neue Informationen haben, geben wir diese hier bekannt.

Auch der TTVSA hat den kompletten Spielbetrieb bis zum 19. April 2020 ausgesetzt.

Zudem verweisen wir auf den Beschluss der Landesregierung von Sachsen-Anhalt. LINK zur Verordnung

Bleibt alle gesund!

Vorschau Bezirksmeisterschaften Nachwuchsklassen

Am 02. und 03. November 2019 finden die Bezirksmeisterschaften der Nachwuchsklassen beim SV Alemania Riestedt e. V. statt.

Für unseren Verein gehen an den Start:

am Samstag, 02. November 2019

bei den Jungen 15
Pascal Werner
Karl Steighardt

und am Sonntag, 03. November 2019

bei den Jungen 18
Birk Fuchs
Jonas Ganz

bei den Jungen 13
Maximilian Apel

Aktuelle Infos zum Turnier, insbesondere die Ausschreibung und das Teilnehmerfeld findet ihr hier.

Wir wünschen unseren Teilnehmern maximale Erfolge und vor allem viel Spaß!

Tom Jakob gewinnt Stadtrangliste der Herren

Halle (Saale). Tom Jakob setzte sich im direkten Vergleich gegen Tobias Hübotter durch.

Bei der diesjährigen Stadtrangliste der Herren nahmen aus unserem Verein Lars Dittrich, Thomas Starke, Tobias Liebl und Tom Jakob teil.  Nach vielen spannenden Spielen setzte sich am Ende Tom mit nur einer Niederlage gegen Robin Weber (TT-Eintracht Halle) als Sieger im direkten Vergleich gegen Tobias Hübotter (Post TSV Halle) durch.

Die Platzierungen im Einzelnen:

1.  Tom Jakob             8:1 Spiele  25: 9 Sätze  Direkter Vergleich
2.  Tobias Hübotter       8:1 Spiele  26:10 Sätze
3.  Tino Rasch            6:3 Spiele  22:14 Sätze
4.  Thomas Starke         5:4 Spiele  19:13 Sätze
5.  Lars Dittrich         5:4 Spiele  19:14 Sätze
6.  Martin Rügner         5:4 Spiele  17:15 Sätze
7.  Robin Weber           4:5 Spiele  16:20 Sätze
8.  Tobias Liebl          3:6 Spiele  12:20 Sätze
9.  Florian Lindenstrauß  1:8 Spiele   7:24 Sätze
10. Marcus Zabel          0:9 Spiele   3:27 Sätze
Gratulation an Tom zu diesem hervorragenden Ergebnis!!!

Guter Start in die Rückrunde – erste und dritte Mannschaft punkten

Landesliga Halle. Unsere erste Mannschaft ist mit einem deutlichen 13:2 Sieg gegen die Sportfreunde aus Taucha in die Rückrunde gestartet. Damit steht unsere erste Mannschaft zunächst auf dem ersten Tabellenplatz. Marco Minnder ersetzte Sebastian Meyer.

Nach den Doppeln lagen unsere Spieler um Kapitän Lars Dittrich mit 2:1 vorne. Die erste Einzelrunde ging mit 6:0 an uns. In der zweiten Runde musste lediglich Nick Marquardt seinem Gegner Tobias Schmidt zum Sieg gratulieren. Alles in allem hat unsere erste Mannschaft wieder sehr überzeugend gespielt. Als Lohn steht auch die momentane Führung in der Tabelle der Landesliga Halle zu Buche. Weiter so!

Punkte:   Martin 2,5   Nick 1,5   Tom 2,0   Mario 2,5   Lars 2,5   Marco 2,0

Bezirksklasse Halle/Saalekreis. Auch unsere dritte Mannschaft ist gut in die Rückrunde gestartet. Gegen die Mannschaft der Germania Schafstädt stand am Ende ein 10:5 Erfolg zu Buche. René Mittler und Ralf Futschek ersetzten Armin Tempel und Tobias Liebl.

Im Gegensatz zum Hinspiel, wo alle drei Eingangsdoppel verloren gingen, konnten wir im Rückspiel alle drei Doppel für uns entscheiden. In der ersten Einzelrunde wurden die Punkte in den Paarkreuzen geteilt, Zwischenstand 6:3 für uns. Zwei Siege im oberen Paarkreuz sowie von Detlef und René besiegelten dann den 10:5 Endstand zu unseren Gunsten. Unser Dank gilt insbesondere unseren beiden Ersatzspielern René, für den es das erste Punktspiel nach seiner Verletzungspause war, und Ralf, der kurzfristig als Ersatzspieler eingesprungen ist.

Punkte:   Matthias 2,5   Hendrik 1,5   Andrej 0,5   Detlef 2,5   René 2,5   Ralf 0,5

Am Dienstag, den 12.01.2016 empfängt unsere erste Jugendmannschaft ab 17:30 Uhr die zweite Jugend vom SV Francke 08. Um 19:00 Uhr startet die fünfte Mannschaft bei Eintracht Halle VII in die Rückrunde. Am Freitag, den 15.01.2016 empfängt unsere vierte Mannschaft ab 19:00 Uhr die Sportfreunde von Post TSV Halle III.

Spielberichte
Hallescher TTV     - TTV Taucha           13:2
Hallescher TTV III - Germania Schafstädt  10:5

Frohes Neues!

Das Jahr 2015 ist vorüber. Für unseren Verein war dieses Jahr sehr ereignisreich. An erster Stelle ist sicherlich der dritte Platz von Sebastian bei den Bezirksmeisterschaften der Herren zu nennen. Darüber hinaus haben unsere Neuzugänge Patrick, Tobias und Andrej die zweite und dritte Mannschaft verstärkt. Andrej hatte sich für die Landesmeisterschaften der Jungen in Riestedt qualifiziert, was ein großer Erfolg war. Zusammen haben wir es erreicht, die erfolgreichste Vorrunde der vergangenen Jahre zu erspielen.

Aber auch das Jahr 2016 wirft seine Schatten voraus. Am 16./17. Januar startet Sebastian bei den Landesmeisterschaften der Herren in Biederitz. Eine Woche später starten René, Thomas und Ramona bei den Landesmeisterschaften der Senioren in der Landessportschule in Osterburg. Dafür wünschen wir unseren Teilnehmern maximale Kampferfolge.

Die Punktspiele beginnen schon in der kommenden Woche! Am Samstag starten unsere ersten drei Mannschaften in die Rückrunde. Ab 15:00 Uhr empfängt die erste Mannschaft den TTV Taucha, die zweite Mannschaft Tabellenführer TSV 1990 Merseburg und die dritte Mannschaft die Sportfreunde von Germania Schafstädt. Zuschauer sind – wie immer – herzlich willkommen.

Wir wünschen unseren Mitgliedern und unseren Unterstützern ein frohes und gesundes neues Jahr 2016! Lasst uns auch dieses Jahr wieder gemeinsam erfolgreich gestalten!

Erste Mannschaft Vizeherbstmeister in der Landesliga Halle

Landesliga Halle. Erste Mannschaft mit einem Unentschieden gegen SG Aufbau Schwerz zum Abschluss der Vorrunde.

Am vergangenen Samstag fand in der Südstadtarena das mit Spannung erwartete Spitzenspiel in der Landesliga Halle zwischen unserer ersten Mannschaft und der ersten Mannschaft der SG Aufbau Schwerz statt. Zahlreiche Zuschauer verfolgten ein bis zum Schluss spannendes Punktspiel, das am Ende keinen Sieger fand. Unsere erste Mannschaft trat in Bestbesetzung an, Schwerz musste den verletzten Daniel Newe ersetzen.

Nach den Doppeln stand für die Mannschaft um Kapitän Lars Dittrich bereits eine 3:0 Führung. Martin und Lars gewannen 3:2 gegen Kühne/Meyer, Mario und Nick 3:2 gegen Stumm/Schumann. Sebastian und Marco behielten ihre weiße Weste und schlugen Nowak/Jendryschick 3:0.

Die erste Einzelrunde ging dann mit 4:2 an Schwerz. Im oberen Paarkreuz gingen beide Spiele 0:3 verloren. Martin verlor gegen Kühne, Nick gegen Stumm. In der Mitte und im unteren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt. Sebastian gewann gegen Schumann 3:1. Mario unterlag Meyer 0:3. Lars konnte Ersatzspieler Jendryschick in fünf Sätzen niederringen. Marco unterlag nach einem 0:2 Satzrückstand noch in der Verlängerung des fünften Satzes, 2:3. Somit stand es nach der ersten Einzelrunde 5:4 für uns.

Die zweite Einzelrunde endete unentschieden. Im oberen Paarkreuz gingen beide Spiele wieder an Schwerz. Martin unterlag nach knappem Spiel mit 1:3 gegen Stumm. Nick fand nicht wirklich ein Mittel gegen Kühne, 0:3. In der Mitte wurden die Punkte wieder geteilt. Sebastian wurde von seinem Bruder die erste Saisonniederlage beigebracht, 1:3. Mario rang Schumann knapp in fünf Sätzen nieder. Im unteren Paarkreuz konnten beide Spiele gewonnen werden. Lars gewann 3:1 gegen Nowak. Marco musste nach einer 2:0 Führung noch in den fünften Satz. Er gewann letztlich noch das Spiel. Damit war ein Punkt bereits sicher.

Das Abschlussdoppel von Martin und Lars gegen Stumm/Schumann begann verheißungsvoll. Doch eine hohe Führung im ersten Satz reichte nicht, um diesen auch noch zu gewinnen, 10:12. In den nachfolgenden beiden Sätzen kam nicht mehr wirklich zu stande, sodass Martin und Lars ihren Kontrahenten nur noch zum Sieg gratulieren konnten.

Das Spiel endete damit untentschieden. Beide Mannschaften sind damit weiterhin ungeschlagen, Schwerz mit einem Unentschieden, wir mit zwei.

Am kommenden Freitag finden die letzten drei Punktspiele in der Vorrunde für unsere Mannschaften statt!

In der Südstadtarena empfängt die vierte Mannschaft ab 19:00 Uhr die erste Mannschaft von ESG Halle. Die dritte Mannschaft hat ab 19:30 Uhr die zweite Mannschaft der SG Aufbau Schwerz zu Gast. Die fünfte Mannschaft ist ab 19:00 Uhr bei der vierten Mannschaft der SG 67 Halle-Neustadt zu Gast.

Spielberichte
Hallescher TTV - Aufbau Schwerz     8:8

Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren – Sebastian Meyer qualifiziert sich für die Landesmeisterschaften

Riestedt. Am gestrigen Sonntag fanden in Riestedt unter hervorragenden Bedingungen die Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren statt. Insgesamt war unser Verein mit fünf Teilnehmerinnern und Teilnehmern am Start. Bei den Damen starteten Ramona Meyer und Charlott Pleßmann, bei den Herren Sebastian Meyer, Tom Jakob und Thomas Starke. Ramona und Charlott verpassten ebenso wie Tom und Thomas die Qualifikation für die Endrunde. Im Doppel war für unsere Spielerinnen und Spieler jeweils in der ersten Runde Schluss.

Sebastian schaffte es in das K.-O.-Feld. Bereits in der Gruppe setzte er sich gegen Maik Hoffmann (SG Eisdorf), Tino Rasch (TT-Eintracht Halle) jeweils knapp mit 3:2 sowie gegen Falk Fähsing (Stahl Blankenburg) durch und nahm damit den Setzplatz von Hoffmann ein. Im Achtelfinale drehte er einen 1:2 Satzrückstand gegen den Oberliga-Spieler Maximilian Schuck (Stahl Blankenburg) noch zu einem 3:2 Sieg. Im Viertelfinale konnte Sebastian einen knappen 3:0 Sieg (12:10, 12:10, 12:10) gegen Sascha Michaelis (BSC Siebigerode) einfahren. Im Halbfinale war dann gegen den jungen Regionalliga-Spieler Alexander Pazdyka (MSV Hettstedt) Schluss. Hier unterlag Sebastian mit 1:3 Sätzen und belegt am Ende gemeinsam mit Pascal Stumm (SG Aufbau Schwerz) einen hervorragenden Platz 3. Damit verbunden ist auch die direkte Qualifikation für die Landesmeisterschaften am 16./17. Januar 2016 in Biederitz.

Herzlichen Glückwunsch, Sebastian!

Ergebnisse

HTTV weiter erfolgreich – Erste bis vierte Mannschaft punkten

Stadtoberliga: Vierte Mannschaft erkämpft sich ein Unentschieden gegen SG 67 Halle-Neustadt II.

Bereits am Freitag gelang der vierten Mannschaft ein 8:8 gegen die zweite Mannschaft der SG 67 Halle-Neustadt. Nach den Doppeln stand eine 2:1 Führung zu Buche. Danach gingen beide Einzel im oberen Paarkreuz verloren. In der Mitte und unten wurden die Punkte geteilt. Letztlich musste man im Abschlussdoppel noch um einen Punkt kämpfen. Hier behielten Martin und Andy letztlich die Oberhand und sicherten der vierten Mannschaft einen wichtigen Punkt.

Punkte:   Matthias: 0   Martin 2,0   Andy 2,0   Michael 2,5   Thomas 1,0   Ramona 0,5

Landesliga Halle: 15:0 Erfolg gegen SV Francke für unsere erste Mannschaft

Die Spieler der ersten Mannschaft erspielten sich gegen die stark ersatzgeschwächte erste Mannschaft einen nie gefährdeten 15:0 Sieg.

Punkte:   Martin 2,5   Nick 2,5   Sebastian 2,5   Mario 2,5   Lars 2,5   Marco 2,5

Bezirksliga Halle/Saalekreis/Burgenland: Zweite Mannschaft gewinnt gegen ESV Merseburg

Die zweite Mannschaft überzeugte mit einem klaren 13:2 Sieg über die Mannschaft des ESV Merseburg. Nach den Doppeln führte unsere zweite bereits 2:1. Sven und Tom konnten den Vorsprung auf 4:1 ausbauen. Im weiteren Verlauf gab nur Thomas ein Spiel mit 2:3 gegen Philipp ab, alle anderen Spiele gingen an uns. Damit gelang auch ein positiver Abschluss der Vorrunde.

Punkte:   Tom 2,5   Sven 2,5   Thomas 1,5   René 2,0   Mathias 2,5   Patrick 2,0

Bezirksklasse Halle/Saalekreis: 11:4 Sieg für unsere dritte Mannschaft gegen Krosigk

Unsere dritte Mannschaft konnte ihr vorletztes Spiel in der Vorrunde gegen die SG Krosigk dank einer geschlossen guten Mannschaftsleistung mit einem 11:4 Sieg für sich entscheiden. Lag man noch nach den Doppel 1:2 hinten, so mussten im weiteren Spielverlauf nur Matthias gegen den stark aufspielenden Thiere sowie Steffen knapp gegen Steudel ihre Spiele abgeben. In knapp zwei Wochen steht dann das letzte Spiel der Vorrunde zu Hause gegen Schwerz II an.

Punkte:   Matthias 1,5   Hendrik 2,0   Steffen 1,0   Tobias 2,0   Detlef 2,0   Andrej 2,5

Nächsten Samstag, den 5. Dezember 2015 beginnt um 15:00 Uhr das Spitzenspiel in der Landesliga Halle zwischen unserer ersten Mannschaft und der ersten Mannschaft der SG Aufbau Schwerz. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer zu diesem Spiel!

Spielberichte
SG 67 Halle-Neustadt II - Hallescher TTV IV   8:8
SV Francke 08           - Hallescher TTV      0:15
ESV Merseburg           - Hallescher TTV II   2:13
SG Krosigk              - Hallescher TTV III  4:11